Es war anfänglich nur eine Idee. Doch die Idee sollte sich als Marktlücke entpuppen. Seit dem Launch sind mehr als 35.000 Jobsuchende und 1.500 Unternehmen auf hokify aktiv. Bei “2 Minuten 2 Millionen” überzeugten die Jungunternehmer die Investoren und kassierten ein Investment in der Höhe von 1 Million Euro.

Was war das größte Challenge beim Aufbau deines Startups?

EdlbauerIch würde sagen, was ist die größte Challenge – denn wir befinden uns ja noch mitten im Aufbau. Also ich denke eine der größten Challenges ist Fokus. Der Tag hat 24 Stunden. Der Arbeitstag hat etwas weniger. Kenne die Tasks die dich wirklich weiterbringen und fokussiere dich darauf. Das ist wirklich schwierig.

Wie seid ihr zu euren Investoren gekommen?

Von Tag null an haben wir versucht unsere Idee unter die Leute zu bringen. Das heißt wir nahmen an vielen Startup Events wie Entrepreneurship Avenue oder Future Founders Challenge teil. Dort trifft man potentielle Investoren und Leute die einem mit diesen vernetzen können. Wir trafen so unter Anderem unsere Business Angels wie Michael Altrichter unseren strategischen Partner karriere.at und die Community von startup300 durch die unser Deal dann auch zustande gekommen ist. Und dann musst du überzeugen. Mein Tipp: Habe deinen 90 Sekunden Pitch drauf. Und bilde dir nichts auf deine Idee ein, denn es ist nur eine Idee. Zweitens haben wir uns nicht davor gescheut, aktiv auf interessante Leute zuzugehen und unsere Idee zu pitchen.

Was sind die wichtigsten Eckpfeiler eurer Wachstumsstrategie?

In der User Akquisition haben wir zwei wichtige Eckpfeiler. Auf der einen Seite investieren wir extrem viel Zeit und Ressourcen in die ständige Optimierung unserer Online Marketing Kampagnen. Auf der anderen Seite versuchen wir herauszufinden was Jobsuchende wirklich interessiert und wollen exakt diese Inhalte liefern. Dazu gehört selbstverständlich auch gute PR Arbeit, den in dieser Phase ist guter Content die einzige Möglichkeit in Massenmedien präsent zu sein.

Was heißt Managing Growth für dich persönlich?

Managing Growth heißt für mich neue Dinge auszuprobieren, sich sprichwörtlich “Nichts zu scheißen”, und wissen was deine KPIs bedeuten.

Event: “Managing Growth” by Manageers

Erfahrene Manager, Gründer und Investoren zeigen dir, wie schnelles Wachstum in der Praxis funktioniert – ganz egal ob du ein Startup gründen oder Manager in einem Konzern werden willst.

  • 6. Juni 2016 um 19:00 Uhr (Einlass 18:20)
  • Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstr. 63, 1040 Wien
  • Tickets unter manageers.at (€19 für Studenten, €29 für Berufstätige)