Das Exhibition & Networking Event des Innovation Incubation Center (i²c) der TU Wien. Das Event bietet die einzigartige Gelegenheit, Kontakte mit internationalen Wissenschaftlern, Gründern, Investoren, sowie Vertretern aus Industrie und Förderinstitutionen zu knüpfen.

Podiumsdiskussion

Das vielfältige Programm beginnt mit einer Podiumsdiskussion, die der spannenden Frage nachgeht, welche Rolle Universitäten in der digitalen Transformation spielen – sind sie Treiber oder Beobachter?

Networking Lunch

Das darauffolgende Networking Lunch wird begleitet von einer Ausstellung der jüngsten und innovativsten Forschungsprojekte, Spin-outs und Start-ups der TU Wien.

i2c StartAcademy

Der Nachmittag startet mit einem Vortrag zum Thema wissenschaftliches Unternehmertum. Dr. Tim Hart spricht über seine Erfahrungen an der Oxford Universität und den Wert und die zukünftige Rolle des Unternehmertums für akademische Institutionen. Danach präsentieren die Teilnehmer_innen des dreitägigen Workshops i²c StartAcademy 2017 ihre Gründungsprojekte vor einer Jury potentieller Investor_innen.

Für die überzeugendsten Teams gibt es Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt 20.000€ zu gewinnen.

Beim gemütlichen Ausklang bietet sich nochmal die Möglichkeit zum Netzwerken und zur Intensivierung der neu gewonnenen Kontakte.

Podiumsteilnehmer

  • Prof. Dr. Ulrich Frank (Lehrstuhl Informationssysteme und UnternehmensmodellierungUniv. Duisburg-Essen)
  • Dr. Ludovit Garzik (Leiter des Rates für Forschung und Technologieentwicklung)
  • Dr. Tim Hart (Managing Consultant, Isis Enterprise, Oxford University Innovation Ltd)
  • DI. (FH) Tom Peruzzi, MA (Internationaler Interims-CxO, Angel-Investor, Lehrbeauftragter)

Moderation: Mag. Daniel Cronin (Co-Gründer und Vorstandsmitglied Austrian Startups)

Diskutier mit , der Eintritt ist frei! Limitierte Gästezahl aus Platzgründen ist eine schnelle Anmeldung empfohlen!

Hard Facts

Wann? Freitag, 24. Februar 2017, 09:00 – 16:00Uhr
Wo? Kuppelsaal, TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien
Anmeldung & mehr Infos: eventbrite.com
Hier geht’s zum Facebook Event!