Der bayrische Kabarettist Harry G. ist dafür bekannt, seine sehr speziellen Meinungen zu Themen aller Art im Internet zu verbreiten. Er macht das mit viel Charme, sympathischem bayrischem Dialekt und der Zauberzutat “Grant”. Und zwar eine sehr ausgeprägte Form von Grant, bei der so manch Österreicher noch etwas lernen könnte.

Wie sollte es anders sein: Er behandelt auch das Thema Startups. Dabei lässt er keinen Aspekt aus: inflationär verwendete Anglizismen, hippes Auftreten und die Einstellung zum Scheitern.

Harry G über Startup-Gschaftler:

+++Mehr zum Thema lustige Startup Videos: Jimmy Kimmel und seine Startup Idee+++