Das Donauinselfest, die Sonnenfinsternis, das neue iPhone und die Flüchtlingskrise. Das beschäftigte die Österreicher im Jahr 2015. In seinem Österreich-Report 2015 hat Google die größten Such-Trends des heurigen Jahres zusammengefasst.

Top 10 Suchbegriffe des Jahres Österreich

1. Donauinselfest
2. Sonnenfinsternis
3. iPhone 6S
4. Wien-Wahl
5. Paris
6. Ena Kadic
7. Song Contest
8. Charlie Hebdo
9. Germany’s Next Top Model
10. Pegida

+++Mehr zum Thema: Das sind die beliebtesten Youtube-Videos 2015+++

Ungewöhnliche Anfragen recherchiert

Auch mit eher außergewöhnlichen Suchanfragen hat sich das Google-Austria-Team erstmalig beschäftigt. Wo sich der Stromzähler befindet ist häufig von Interesse oder die Frage “Wie mache ich meinen Mann wieder in mich verliebt?”, heißt es in einer Google-Presseaussendung.

“Besonders überrascht hat uns aber die Suche nach ‚Für was sind Wespen gut‘ und die Suche nach der Antwort auf ‚Wieviel ist Null durch Null?'”, sagt Wolfgang Fasching-Kapfenberger, Pressesprecher von Google Austria.

+++Mehr zum Thema: Die beliebtesten Selfies 2015+++