Das Wiener Startup Vienna Water Monitoring Solutions ist  in Abu Dhabi als !First Place Innovator! ausgezeichnet worden. Der “ColiMinder” des Unternehmens braucht nur 15 Minuten, um die Belastung von Wasser mit Darmbakterien festzustellen – 190 Mal schneller als alle anderen Tests.

Hochrangig besetzte Jury

Die hochrangig besetzte Jury beurteilte die Kandidaten für den Innovate@IWS Award in einem mehrstufigen Auswahlverfahren. Die vorgestellten Technologien wurden hinsichtlich “Einzigartigkeit”, “wirtschaftlichem Potenzial” und “langfristiger Vision” bewertet.

Die Jury würdigte damit das enorme Potenzial der ColiMinder-Technologie im Bereich der automatisierten Prozessüberwachung und Qualitätskontrolle. Die von VWM entwickelte Technologie ermöglicht zukünftig eine sichere, nachhaltige und ressourcenschonende Nutzung von Wasser in der Industrie und Lebensmittelproduktion.

Erste Messgeräte entstanden durch  INiTS-Unterstützung

Die ersten ColiMinder entstanden mit Unterstützung des Gründerservice INiTS in einem gemeinsamen Projekt mit der Technischen Universität Wien. Das Gerät liefert rasche und automatisierte Ergebnisse über die bakterielle Belastung des Wassers, ist nur 33 Zentimeter groß und wiegt 14 Kilogramm.

International Water Summit (IWS) ist eine globale Plattform für die Förderung der nachhaltigen Wasserwirtschaft in Trockengebieten und vereint Weltführer, Fachexperten, herausragende Wissenschaftler und Business-Innovators, um die Entwicklung von neuen, nachhaltigen Strategien und Technologien zur Lösung des vordringlichen Problems – der Wasserknappheit – zu forcieren.

+++Unterschiede zwischen Accelerator und Inkubator – Was Startups wissen sollten+++