Die europäische Innovationsnetzwerk EIT Digital lädt zum vierten Mal zum Wettbewerb “EIT Digital Challenge” ein. Firmen, die sich auf Deep-Tech Entwicklungen spezialisieren, können sich im Rahmen von fünf verschiedenen Kategorien bewerben. Der Gewinner jeder Kategorie erhält eine individuelle Wachstumsförderung im Gesamtwert von 100.000€, welche eine einjährige Mitgliedschaft im EIT Digital Accelerator sowie ein Preisgeld von 50.000€ beinhaltet.

Die besten fünf Bewerber jeder Kategorie werden eingeladen ihr Produkt vor einer Expertenjury vorzustellen

Digital Cities – Trento – 28. November 2017

Digital Industry – Eindhoven – 29. November 2017

Digital Wellbeing – Madrid – 30. November 2017

Digital Finance – Budapest – 4. Dezember 2017

Digital Infrastructure – Berlin – 11. Dezember 2017

Für eine erfolgreiche Bewerbung müssen Firmen folgende Kriterien erfüllen

Sie müssen Ihren Hauptsitz in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union haben, ihr Umsatz in 2016 muss mindestens bei 300.000€ liegen oder sie müssen 2 Million in Investment erlangt haben und die Firmen dürfen nicht älter als 10 Jahre sein.

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie hier: www.challenge.eitdigital.eu

Hard Facts

Einreichphase: 1. September 2017 – 8. Oktober 2017
Weitere Informationen und das Bewerbungsformular unter www.challenge.eitdigital.eu.