Es gibt Apps, die haben einen praktischen Nutzen und damit auch einen Mehrwert und dann gibt es solche, die eher nur zur Belustigung dienen. Flugangst sollte man aber bei der App “Am I going down?” (zu Deutsch: “Werde ich abstürzen”) nicht haben. Im Grunde handelt es sich bei dieser App um einen Wahrscheinlichkeitsrechner für Flugzeugabstürze.

Die vom Entwicklerstudio Vanilla Pixel veröffentlichte App errechnet anhand des Flugzeugtyps sowie der Flugverbindung, die Wahrscheinlichkeit eines Crashs. Die Berechnung basiert auf US-Unfallstatistiken und soll das Risiko für rund zehn Millionen Flugrouten vorhersagen können. Die britischen Entwickler treffen hier den Nerv der Zeit: Im vergangenen Jahr sind Medienberichten zufolge fast 1000 Menschen bei einem Flugzeugabsturz getötet worden. Vier Mal mehr als noch im Jahr 2013.

Kostenlos ist die App nicht. 0,99 Cent zahlt man als iOS-Nutzer, um zu erfahren, dass man die nächsten 7627 Jahre jeden Tag diesen Flug nehmen muss, um einmal abzustürzen. Da ist es wahrscheinlicher  von einem Blumentopf getroffen zu werden als bei einem Flugzeugabsturz zu sterben. Für Android-Nutzer gibt es die App nicht.

 

Am I going down? Screen1 Am I going down? Screen2

© Am I going down?

Hier geht es zur App: iTunes