Ganz nach dem Motto der Austrian Angel Investor Association (kurz aaia) „share, learn & connect“ diskutieren die hochkarätigen Speaker auf der Bühne und beim Networking jene Themen, die sie bewegen. Am Abend laden die aaia, T-Mobile und hub:raum unter dem Motto „Win with partners“ zur 1. Wiener Investors Night.

“Es ist uns ein Anliegen noch mehr Menschen für Startup-Investments zu begeistern.“

Der Name ist Programm, wenn sich InvestorInnen aus Zentral- und Osteuropa in Wien austauschen, sich gemeinsam auf die Suche nach dem „next big thing“ machen, neue Leute für Investments begeistern wollen und über neue Möglichkeiten von Co-Investment Strategien nachdenken. „Derzeit verlaufen die Grenzen zwischen Business Angels, VC Fonds und Corporates noch sehr strikt. Dabei sollte es unser Ziel sein, gemeinsam Innovationen zu fördern.“, sagt Hansi Hansmann, Super Angel und Vorstandsvorsitzender der aaia. Genauso will man mit der Veranstaltung Interessierte bzw. potenzielle Business Angels ansprechen, die sich für Investments begeistern und sich live vor Ort mit potenziellen Co- InvestorInnen vernetzen können. „Es ist uns ein Anliegen noch mehr Menschen für Startup- Investments zu begeistern.“, erklärt Hansmann. Die drei großen Themen des Events: Knowledge-Sharing zwischen InvestorInnen,
Wachstumsfinanzierung und Impact von Investments.

Hochkarätige Speaker und Partner

So illuster wie die Liste der geladenen Key Note Speaker, u.a. Hansi Hansmann, Axel Menneking (Managin Director bei Deutsche Telekom hub:raum) oder Nikolas Westphal (Director bei GP Bullhound)), liest sich auch die Liste der Partnerorganisationen: Neben dem European Business Angel Network (EBAN) sind mit T-Mobile, Pioneers, Speedinvest, hub:raum, avco und inits auch andere Big Player des Startup-Ecosystems mit an Bord. „Ziel ist es, die österreichische Investorenszene international zu vernetzen – mit starken Partnern aus dem CEE-Raum. Wir möchten die Möglichkeit zum Co-Investment nicht nur aufzeigen, sondern auch konkret dazu anregen“, erklärt Hansmann.

Programm-Mix

Neben der Möglichkeit zum Netzwerken bietet der Investors Day einen spannenden Mix aus Keynotes und Paneldiskussionen. Nach der offiziellen Eröffnung startet die erste Paneldiskussion rund um das Thema „Let’s talk money – Was Business Angels von VCs lernen können, und umgekehrt“. Gleich im Anschluss: „Butterfly Effect“, eine Keynote zum Thema Wert und Impact von Investments. Nach einer kurzen Kaffeepause präsentieren sich dann die Super Angels Hansi Hansmann, Davorin Stetner (HR), Antal Karolyi (HU) und Branko Drobnak (SI) dem „Investors only“- Publikum und geben Einblicke in ihre Erfolgsrezepte, bevor es in der Keynote „Chasing the next unicorn“ darum geht, rechtzeitig neue Megatrends im Technologiebereich zu erkennen und zuzuschlagen.

„Derzeit verlaufen die Grenzen zwischen Business Angels, VC Fonds und Corporates noch sehr strikt. Dabei sollte es unser Ziel sein, gemeinsam Innovationen zu fördern.“

Exklusive Pitch-Runde „Startups on Speed“

Zum Co-Investing anregen soll auch der Programmpunkt „Startups on Speed“. Hier haben ausgewählte Top-Startups aus dem CEE-Raum die Möglichkeit, die anwesenden InvestorInnen mit ihren Ideen zu begeistern. Dabei bekommt jedes Startup fünf Fragen gestellt und muss in fünf prägnanten Antworten auf der Bühne überzeugen.

Hard Facts zum Investors Day

Datum: Mittwoch, 31.05.2017
Zeit: 14:00 Uhr
Location: Sky Lounge der Universität Wien, Oskar Morgenstern Platz 1, 1090 Wien
Anmeldung: http://bit.ly/2qwkGoO
Weitere Informationen unter www.aaia.at

T-Mobile: Abendveranstaltung mit ausgewählten Gästen

Die aaia, T-Mobile Austria und hub:raum, der Inkubator der Deutschen Telekom, laden unter dem Motto “Win with partners” zur 1. Wiener Investors Night. Zum Auftakt des diesjährigen Pioneers Festivals erwartet die Gäste ein vergnüglicher Abend mit kühlen Drinks und leckereren Snacks. Das Event verspricht erstklassiges Networking mit ausgewählten Business Angels, VCs, industriellen Investoren und Maria Zesch, Geschäftsführerin von T-Mobile.

Datum: Mittwoch, 31.5.2017
Zeit: 18.00 Uhr
Location: The Krypt, Wasagasse 17, 1090 Wien
Gästeliste: Nur auf persönliche Einladung, gerne mit Begleitung

Über die aaia

Die Austrian Angel Investors Association – kurz aaia – ist das private high-level Netzwerk von erfolgreichen Unternehmern, Investoren und Corporates in Österreich. Als Non-Profit Organisation verfolgt die aaia die Vision, die Investitionskultur in Österreich durch gezielte Maßnahmen nachhaltig zu fördern und den Wirtschaftsstandort langfristig zu stärken. Mit starken Partnern schärft das Netzwerk das Bewusstsein für alternative Investments und vernetzt erfahrene Investoren mit jenen Menschen, die es werden wollen.

HIER gehts zur AAIA